Image Nachgärer - Lipp System
Lipp Nachgaerer Pumpsystem

LIPP Nachgärer

Flexible Nachgärer zur Erhöhung des Biogasertrages

Für die effiziente Nutzung von Restgasen und zur Leistungssteigerung bietet LIPP drei flexible Nachgärer, die individuell auf die Anforderungen der Biogasanlage zugeschnitten werden.

  • LIPP Universal Nachgärer
  • LIPP KomBio Nachgärer
  • LIPP Eco Fermenter als Nachgärer
LIPP Membrandach Edelstahl
Innenansicht des LIPP Behälters aus Edelstahl mit Edelstahl-Membrandach
  • integrierbar in bestehende Anlagen
  • flexible Durchmesser und Höhen
  • geringer Platzbedarf zur Montage
  • kurze Montagedauer
  • langlebige Behälter und Abdeckungen
  • weltweit gleichbleibende Qualität
  • individuell auf Kunden angepasst
Lipp Nachgaerer Edelstahlmembran
Fertige Installation des Edelstahl-Membrandaches
LIPP Nachgaerer Doppelmembran
LIPP Nachgärer mit Doppelmembran
LIPP Nachgaerer zweischalig
LIPP Nachgärer mit einschaliger Abdeckung

Technische Daten

Durchmesser
stufenlos 3 – 50 m

Höhe
stufenlos 2 – 35 mm

Volumen
40 – 10.000 m3

Betriebsdruck
0 – 5 mbar
weitere auf Anfrage

Außenfarbe
wählbar nach RAL

Werkstoffe

Edelstahl VERINOX

Ein Kombinationswerkstoff aus beidseitig verzinktem Stahl und einer Dublierung aus Edelstahl, z.B. 1.4571 [316Ti] oder 1.4539 [904L] auf der mediumberührenden Seite.

Ausstattung

Öffnungen bzw. Durchführungen jeglicher Größe und Form sind auch bei nachträglichem An-/Einbau möglich. Für die technische Ausrüstung der Behälter steht ein breites Sortiment an peripherem Zubehör zur Verfügung:

  • Behälterdächer
  • Behälterboden
  • Pump- und Rührtechnik
  • Behälterisolierung
  • Treppen, Leitern, Podeste, Stutzen, Mannlöcher, etc.

Indviduelle Anpassung auf die Anforderungen der Biogasanlage

Der LIPP Universal Nachgärer (von 200 bis 5.000 m3 Faulraum) ist mit der hochwertigen LIPP Edelstahl- Membranabdeckung ausgestattet und für eine externe Gasspeicherung konzipiert. Er eignet sich besonders zur Erfassung von Restgasen und zur Leistungssteigerung.

Eine Behälterlösung mit integriertem Gasspeicher bietet der LIPP KomBio Nachgärer (bis 2.500 m3 Faulraum). Der patentierte Fermenter arbeitet substratflexibel und schützt den Gasspeicher zusätzlich vor Wind, Witterung und UV-Strahlung.

Als dritte Möglichkeit ist der LIPP Eco Fermenter als Nachgärer (von 100 bis 10.000 m3 Faulraum) einsetzbar. Dieser ist mit oder ohne Gasspeicher und verschiedenen Dachkonstruktionen realisierbar.

Der eingesetzte Kombinationswerkstoff Edelstahl VERINOX bietet bei allen angebotenen Behältern eine hochwertige und langlebige Lagerung des Mediums und ist in verschiedenen Qualitäten realisierbar. Die Kombination mit dem flexiblen LIPP-System ermöglicht somit für jede Aufgabe den richtigen Nachgärer.

Weitere Informationen zu den LIPP Nachgärern

Merkmale LIPP Nachgärer

LIPP Nachgaerer Aufbau
Beispielhafter Aufbau eines LIPP Nachgärers
  • Edelstahlbehälter von 100 bis 10.000 m3 Faulraum
  • gasdichte Abdeckung mit oder ohne Gasspeicher
  • individuell angepasst
  • langlebig aufgrund hochwertiger Materialien
  • ideal zur Erfassung von Restgasen oder zur Leistungssteigerung
  • passende Homogenisierungseinrichtung je nach Aufgabe
  • integrierter Gasspeicher mit Schutz vor Wind, Witterung und UV-Strahlung möglich
LIPP Nachgaerer Montage
LIPP Universal Nachgärer bei der Montage

Verschiedene Behälterabdeckungen realisierbar

Für die fachgerechte Abdeckung der LIPP Nachgärer können verschiedene Dachkonstruktionen eingesetzt werden. Einfache Foliendächer, einschalige/zweischalige Dächer und Doppelmembrandächer stehen ebenso zur Auswahl wie die hochwertige LIPP-Edelstahl-Membranabdeckung.

Weitere Behälter